NEUBAU FÜR WACHSTUM + IDEEN

Die Pläne sind fertig, so dass nach Eingang der Baugenehmigung im Herbst direkt gestartet wird: An der Böckersstraße in Rietberg entsteht unser neues Firmengebäude. Mit 800 m2 modernen Büroflächen und einer 800 m2 großen Halle für unsere Schaltschrankfertigung und Montageplanung werden optimale Bedingungen für unser Wachstum und unsere neuen Ideen geschaffen. Dringend nötige weiter >>

EIN FREIER ELEKTRONIKER-AUSBILDUNGSPLATZ 2020

Wir suchen Interessierte, die den Beruf des Elektronikers in der Fachrichtung Automatisierungstechnik erlernen wollen. Zwei Plätze vergeben wir jedes Jahr, für die Ausbildung ab August 2020 ist noch ein Platz frei. Einfach melden, wir freuen uns! Wer Lust hat, kann auch erst einmal mit einem freiwilligen Praktikum weiter >>

NEUE TOUCHPANELS IM GRUENEN BEREICH

Unser Kunde CLAAS hat in Harsewinkel ein ehemaliges Autohaus angemietet und dort das "Green House" geschaffen - ein Ort für Startups, Innovationen, Events und Praxisworkshops. Auch wir durften die Inspiration dieser Räume nutzen und haben uns dort mit unseren Technikern und Produktmanagern von SIEMENS getroffen. Thema waren weiter >>

Wenn ein Gebäude in Betrieb gegangen ist, können Sie das Meiste unserer Arbeit nicht mehr sehen. Aber spüren: Stimmt die Temperatur? Ist das Raumklima angenehm? Läuft alles stabil und im Automatikbetrieb? Wir garantieren dauerhaft funktionierende Lösungen und niedrige Betriebskosten.

Einige ausgewählte Projekte zeigen wir Ihnen in dieser Galerie. Auch stellen wir Ihnen sehr gerne Kontakte zu unseren Auftraggebern her, damit Sie dort Erfahrungen mit uns und unserer Arbeit erfragen können.

E-Commerce-Distributionszentrum Dorsten

E-Commerce-Distributionszentrum Dorsten

E-Commerce-Distributionszentrum von arvato in Dorsten

Die Arvato Supply Chain Solutions als eine der Wachstumsplattformen von Bertelsmann hat mit dem Neubau am Standort Dorsten eine logistische Drehscheibe für das wachsende E-Commerce-Geschäft - vor allem für Mode- und Lifestyle-Kunden - geschaffen, das zugleich als Kompetenzcenter für E-Commerce und Omnichannel dient.

Dieses Logistikzentrum wurde im Sommer 2017 mit einer Gebäudeautomation von uns ausgestattet, die die Heizung, Lüftung und Kälte/Klimatisierung für die Logistikhallen und das Bürogebäude automatisch steuert.

Neben der Gesamtleistung der Werkplanung, Montage, elektrischem Anschluss und Programmierung sowie Inbetriebnahme und Einweisung, ist dort eine Gebäudeleittechnik für das Betriebspersonal erstellt worden, die von uns weiter betreut und gewartet wird.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik
  • Service und Wartung

Umsetzung: 2017
Leitung: Klaus Wiese, Ludger Lütkewitte
Investitionsumfang: 220.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 820 Stück

arvato Halle-Queis

arvato Halle-Queis

Distributionszentrum für die Deutsche Telekom und arvato Healthcare

In Halle-Queis übernimmt Arvato umfassende Logistikleistungen für die Deutsche Telekom und andere Kunden aus den Bereichen Konsumgüter, Mode und E-Commerce. Dazu zählen unter anderem Auftrags- und Bestandsmanagement, Kommissionier-, Konfektionier- und Sonderleistungstätigkeiten, Versand- und Transportmanagement sowie die Abwicklung von Retouren.


Zur Regelung der Heizung, Blockheizkraftwerke, Lüftung und Kältetechnik haben wir eine maßgeschneiderte MSR-Technik installiert. Auch langfristig betreuen wir das Distributionszentrum weiter in Service- und Wartungsfällen. Nutzungsänderungen oder der Ausbau von weiteren Hallenmodulen, z.B. für die Arvato Healthcare-Logistiklösungen im Bereich von Arzneimitteln und Medizinprodukte sind in den letzten Jahren hinzugekommen.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik inkl. Fernwartung

Umsetzung: 2011, 2012, 2014
Leitung: Rainer Westerbarkei
Investitionsumfang: 420.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 2.800 Stück

arvato Harsewinkel

arvato Harsewinkel

Standort-Erweiterung der Logistikfläche für die Sparte Healthcare

Mit der Erweiterung um 8.000 Palettenplätze und 2.400 qm Kommissionierfläche stehen ab sofort rund 6.900 qm zusätzliche Logistikfläche für Arzneimittel und Medizintechnik am Arvato-Standort in Harsewinkel zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Neukunden Santen Pharmaceuticals wurde außerdem eine neue Logistikhalle mit Kühlinfrastruktur für empfindliche Healthcare-Produkte in Betrieb genommen.


Für die Erweiterung um zusätzliche Hallen, Modernisierung bestehender Hallen und neuer Büroflächen haben wir eine MSR-Technik geplant, mit der die Heizung, Lüftung und Kältetechnik zentral gesteuert werden kann. Hier unterstützen wir den Kunden auch bei der erforderlichen Qualitätsdokumentation in Form von Temperatur-Logbüchern für die Pharmazertifizierung.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik inkl. Fernwartung
  • Migration von Altanlagen

Umsetzung: 2015, 2016, 2018
Leitung: Rainer Westerbarkei
Investitionsumfang: 380.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 12.000 Stück

Gebr. Heinemann HafenCity Hamburg

Gebr. Heinemann HafenCity Hamburg

Ausbau Stammsitz und Erweiterungsneubau des Headquarters

Die zwei bereits bestehenden Gebäude des Headquarters von Gebr. Heinemann zwischen dem Magdeburger Hafen und der Shanghaiallee wurden um einen Erweiterungsbau ergänzt. Das markante Gebäude passt sich perfekt in die Kulisse der HafenCity ein. Das Projekt wurde nach neuesten Energieeffizienz-Standards und Klimaschutzkriterien gebaut und erhielt hierfür die Gold- Zertifizierung nach DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.).


Für alle Gebäudeteile steuert die von uns installierte zentrale Gebäudeautomation die Heizung, Lüftung und Kältetechnik incl. Einzelraumregelung für Büros, Museum- und Showrooms. Die zentrale Haustechnikabteilung wird durch unsere Leittechnik inkl. Energiezählung in allen Service- und Wartungsfällen unterstützt.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik inkl. Fernwartung
  • Energiemanagement

Umsetzung: 2007, 2008, 2011, 2013, 2016-2017
Leitung: Peter Wieland, Klaus Wiese, Rainer Westerbarkei
Investitionsumfang: 1.010.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 18.000 Stück

Gebr. Heinemann Logistikzentrum Erlensee

Gebr. Heinemann Logistikzentrum Erlensee

Hochmoderne Full-Service-Lager

Die beiden Logistikzentren von Gebr. Heinemann in Erlensee bei Frankfurt und in Hamburg-Allermöhe gehören zu den modernsten im internationalen Reisemarkt. Sie bilden die Basis des globalen Warenstroms des Unternehmens und sorgen für eine reibungslose Distributionsabwicklung.


Durch unsere installierte MSR-Technik lässt sich im Logistikzentrum die Heizung, Blockheizkraftwerk, Lüftungen und die Kältetechnik einfach, effizient und automatisiert steuern. Wir unterstützen das Logistikzentrum kontinuierlich in Service- und Wartungsfällen.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Verkabelung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik
  • Energiemanagement

Umsetzung: 2013 - 2015
Leitung: Rainer Westerbarkei
Investitionsumfang: 640.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 4.000 Stück



Foto: Dipl.-Ing H.Herrmann, beratender Ingenieur, VBI; IFB GmbH Consulting Ingenieurs & Architects; Hamburg.Saigon, Gesamtplanung
Südbad Dortmund

Südbad Dortmund

Zeitgemäße Wettkampfstätte

Nach der umfassenden Sanierung zwischen 2003 und 2007 ist das Bad heute ein Multifunktionsobjekt: Mit acht Bahnen, einem 50-Meter-Edelstahlbecken und 500 Zuschauerplätzen auf der Tribüne ist es eine zeitgemäße Wettkampfstätte und ebenso für Schul- und Breitensport geeignet.


Unsere Lösung für das Südbad umfasst die Steuerung der Schwimmbadtechnik (Badewasseraufbereitung), Heizung, Lüftung und Beleuchtung. Von 2008 bis 2010 haben wir das Südbad außerdem in Service- und Wartungsfällen unterstützt.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik

Umsetzung: 2005, 2006
Leitung: Martin Hartmann, Rainer Westerbarkei
Investitionsumfang: 210.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 2.200 Stück

Welle Erlebnisbad Gütersloh

Welle Erlebnisbad Gütersloh

Sanierung des Freizeitbades

Die umfassende Sanierung und Neugestaltung der Welle in Gütersloh hat das Freizeitbad zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Nur drei Monate nach der Wiedereröffnung konnte schon der 100.000ste Besucher begrüßt werden.


Mit der von uns erstellten MSR-Technik haben wir das zentrale Instrument für die gesamte Betriebstechnik der „Welle“ geschaffen, durch die das technische Personal der Bäderbetriebe alle Prozesse und Zustände im Blick hat. Die realisierte Automatisierung regelt die Schwimmbadtechnik (Badewasseraufbereitung), Heizung, Lüftung sowie verschiedene Beleuchtungsszenarien.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Verkabelung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik

Umsetzung: 2017, 2018
Leitung: Martin Hartmann, Dieter Altemeyer und Alexander Wellerdick
Investitionsumfang: 410.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 1.400 Stück

Wiesenhof Lohne - Produktion und Verwaltungsneubau

Wiesenhof Lohne - Produktion und Verwaltungsneubau

Nachhaltiger Wiederaufbau nach Großbrand

Durch den Neubau am Standort Lohne nach dem Großbrand 2016 können neueste Standards und Isolierung gemäß der EnEV umgesetzt werden, wodurch wenig fossile Energie genutzt wird. Ein geringerer Stromverbrauch kommt außerdem durch die Nutzung neuester Technik und Maschinen zustande. Ergänzt wird der nachhaltige Gedanke durch eine Wärmerückgewinnungsanlage, einen Biofilter, eine Flotationsanlage und eine Wertstofftrennung mit umfassendem Recycling.


Unsere Lösung für die MSR-Technik umfasst die ingenieurmäßige Planung und Realisierung einer zentralen Steuerung der Heizung, Lüftung, Kältetechnik, WRG-Kälte, Entrauchung, Produktion, Einzelraumregelung der Verwaltung sowie von Sonderlösungen für automatisierte Prozesse der Produktion (z.B. Flotation). Zur Sicherstellung eines energieeffizienten Betriebes wurden verbrauchsrelevante Datenerfassungsmöglichkeiten geschaffen und in ein Monitoring integriert.


Unsere Leistungen:
  • Ingenieurmäßige Planung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik inkl. Fernwartung
  • Energiemanagement
  • Service und Wartung

Umsetzung: 2017 - 2019
Leitung: Jürgen Marienburger, Norman Gerdes, Rainer Walther
Investitionsumfang: 1.500.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 6.000 Stück

Gebr. Heinemann Logistikzentrum Hamburg-Allermöhe

Gebr. Heinemann Logistikzentrum Hamburg-Allermöhe

Hochmoderne Full-Service-Lager

Die beiden Logistikzentren von Gebr. Heinemann in Erlensee bei Frankfurt und in Hamburg- Allermöhe gehören zu den modernsten im internationalen Reisemarkt. Sie bilden die Basis des globalen Warenstroms des Unternehmens und sorgen für eine reibungslose Distributionsabwicklung.


Durch unsere installierte MSR-Technik lassen sich in den beiden Logistikzentren die Heizung, Blockheizkraftwerke, Lüftungen und die Kältetechnik einfach steuern. Neben der Erstausstattung des Neubaus im Jahr 2002 wurden hier kontinuierlich Verbesserungs-, Migrations- und Energieeffizienzmaßnahmen in der Gebäudetechnik umgesetzt. Es wurden Kapazitätsausweitungen begleitet und integriert, eine Büroaufstockung mit Klimatisierung vorgenommen sowie vor allem ein Energiemanagementsystem aufgesetzt.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik inkl. Fernwartung
  • Energiemanagement
  • Service und Wartung

Umsetzung: 2002, 2013, 2018, 2019
Leitung: Dieter Altemeyer, Rainer Westerbarkei
Investitionsumfang: 500.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 3.000 Stück

Claas Dissen

Claas Dissen

In Dissen bekam die für Elektronik zuständige Tochtergesellschaft des Landmaschinenkonzerns „Claas E-Systems" im September 2017 mit einem fünfgeschossigen Elektronik-Entwicklungszentrum eine neue Heimat. Hier entsteht eine neue Arbeitskultur, quasi ein Hauch des kalifornischen Silicon Valley: Im Zentrum des Geschehens stehen die Entwicklung von Steuergeräten, Terminals, automatischen Lenk- und Kamerasystemen und vielen weiteren Lösungen für eine moderne Landwirtschaft, die ohne Software und Elektronik kaum mehr denkbar wäre. Gleichzeitig spielt das Wohlbefinden eine zentrale Rolle und wird durch zahlreiche Angebote zur Entspannung und Kommunikation gefördert.


Durch unsere installierte MSR-Technik lässt sich die Betonkerntemperierung über die Lüftung steuern (Concretcool Kiefer-System), außerdem die Raumautomation sowie die Lüftung von Prüfräumen und automatisierten Absauganlagen.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Gebäudeleittechnik

Umsetzung: 2016 - 2017
Leitung: Jürgen Marienburger, Marcel Johannesmeier
Investitionsumfang: 220.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 1.000 Stück

Claas Harsewinkel

Claas Harsewinkel

Betonkerntemperierung mit Luft sorgt für komfortables Arbeitsumfeld

Menschen machen CLAAS: Diesem Motto wird der weltweit agierende Hersteller von energieeffizienten Landwirtschaftsmaschinen und Entwickler von Agrartechnik auch mit dem Neubau des Verwaltungsgebäudes am Stammsitz in Harsewinkel gerecht. Hier ist ein hocheffizientes Gebäude entstanden, in dem die Mitarbeiter ein modernes, komfortables und kommunikatives Arbeitsumfeld vorfinden.

Als langjähriger Partner und Systementwickler im Bereich der Gebäudeautomation beim Unternehmen CLAAS haben wir 2012 für diese Aufgabenstellung gemeinsam mit dem planenden Ingenieurbüro aus Osnabrück eine technische MSR-Lösung ausgearbeitet.
Nach Fertigstellung des Neubaus haben wir die Einregulierung und Integration in die serverbasierte Gebäudeleittechnik vorgenommen und betreuen das „Atrium“ seitdem in allen Service- und Wartungsfällen.

Hotel WunnersWat in Verl

Hotel WunnersWat in Verl

Aus ehemaliger „Altdeutschen“ entsteht zeitgemäßes Vier-Sterne-Hotel

Hier kommt einiges zusammen: Tradition, Moderne, Neubau, architektonische und farbliche Abstimmung für ein besonderes Flair. In den drei Gebäuden gibt es 60 Zimmer, im denkmalgeschützten Haus von 1620 ist das Restaurant untergebracht. Eine neu geschaffene klassische Lobby bildet die Verbindung zu einer coolen Bar, gehalten in schwarz und Messingfarben, daran schließen sich Frühstücksbereich und Saal an, aktuell für insgesamt 220 Menschen. Ein großzügiger Wellness- und Spabereich machen das Gesamtangebot des Hotels rund.


Beginnend mit der Planung der Gebäudeautomation als Teil der Umbaumaßnahmen haben wir hier die zentrale Steuerung von 7 Lüftungsanlagen, einschließlich einer GIF-Decke in der Restaurantküche, sowie Kältemaschinen- und Heizungsanlagenregelung realisiert. Sicherheitsfunktionen, wie z.B. für die Entrauchung im Brandfall, gehören ebenfalls dazu. Nach den aufregenden Eröffnungstagen unterstützen wir das Hotel weiter mit individuellen Service- und Wartungsleistungen.


Unsere Leistungen:
  • Planungsunterstützung
  • Schaltschrankbau
  • Montage und Anschluss
  • Programmierung und Inbetriebnahme
  • Bedienpanels
  • Service und Wartung

Umsetzung: 2019
Leitung: Rainer Westerbarkei, Markus Löhr
Investitionsumfang: 110.000 Euro
Informationsdatenpunkte: 560 Stück